Kartoffelauflauf mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 30 g Butter

Erdäpfeln ungeschält mit ordentlicher Prise Salz 25 min machen. Schnell abschrecken, abziehen und abkühlen. In nicht zu schmale Scheibchen schneiden. Schinkenspeck in Würfel schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel und Schinkenspeck vermengen. Feuerfeste Form einfetten. Die Hälfte der Erdäpfeln hineingeben. Schinkenspeck/Zwiebel darauf gleichmäßig verteilen. Restliche Erdäpfeln darüber Form. Das Mehl mit 3 El. Saurer Schlagobers glattrühren. Die übrige Sauerrahm sowie das Ei dazugeben und gut mixen. Salzen! Über die Erdäpfeln gießen. Mit Semmelbrösel und dem geriebenen Käse überstreuen. Butterflocken draufsetzen.

Im aufgeheizten Herd bei 220 °C 40 min auf der mittleren Schiene backen.

Das Rezept lässt sich gut variieren. Ich nehme die zweifache Masse Schinkenspeck, nicht zu mager, und mache zwei Schichten Speck und drei Schichten Erdapfel. Die Sauerrahm kann ebenso durch die gleiche Masse Küchenkräuter-Krem-fraiche ersetzt werden (würziger), der Schinkenspeck ebenso durch gewürfelte Salami.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche