Kartoffelauflauf mit Rauchlachs an Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Erdäpfeln
  • 180 g Butter (weich)
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar
  • 50 g Kren (aus dem Glas)
  • 250 g Rauchlachs
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 10 g Dille
  • 10 g Kerbel
  • 10 g Basilikum
  • 1 Prise Zitronen (Saft)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Erdäpfeln abschälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser machen, abschütten, ausdampfen, durchs Passevite treiben. Butter, die Eidotter und Kren beifügen, gut verrühren. Rauchlachs in halbzentimetrige Würfelchen schneiden, unter die Kartaffelmasse vermengen. Die Eiklar mit ein klein bisschen Salz steif aufschlagen, zu Beginn einen Drittel davon unter die Kartoffel-Menge ziehen, dann den Rest. Die Menge in eine gebutterte feuerfeste Backschüssel befüllen, im aufgeheizten Herd (180 °C ) bei steigender Temperatur (bis 220 °C ) 40 bis 50 Min. backen.

Für die Sauce die Küchenkräuter abspülen, Schnittlauch schneiden, Küchenkräuter verzupfen und grob hacken. Küchenkräuter unter den Sauerrahm vermengen, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Den Kartoffelauflauf heiß zu Tisch bringen, die Sauce dazu anbieten.

Dazu passt ein schöner Herbstsalat mit gebratenen Steinpilzen an Holundervinaigrette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf mit Rauchlachs an Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche