Kartoffelauflauf mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 30 g Butter
  • 200 g Holland-Gouda
  • 2 Bund Petersilie
  • 500 g Paradeiser
  • 4 Eier
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 EL H-fettarme Milch
  • Jodsalz, Muskatnuss, Pfeffer

Erdäpfeln mit dem Jodsalz in der Schale machen, schälen, auskühlen. Vier hitzebeständige Portionsformen mit Butter ausstreichen. Käse in kleine Würfel beziehungsweise Streifchen schneiden. Petersilie abspülen und hacken. Paradeiser von den Stielansätzen befreien, in Scheibchen schneiden. Die Hälfte des Käses und der Petersilie in die vier Formen Form. Darauf Erdapfel- und Tomatenscheibenabwechselnd einschichten. Den übrigen Käse darüberstreuen. Eier mit der

Crème fraîche, der Milch und der übrigen Petersilie mixen. Mit Jodsalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die vier Aufläufe gießen. Im aufgeheizten Backrohr (E:220 °C ) etwa 25 bis 30 Min. backen, bis die Ei-Käse-Menge gestockt ist.

Dazu schmeckt Blattsalat der Saison.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche