Kartoffelauflauf mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Majoran (frisch)
  • 125 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Goudakäse
  • 50 g Haselnusskerne (gemahlen)
  • 1 EL Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gemahlen
  • 50 g Butter

1. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Würfel schneiden. Mit der Gemüse- brühe zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 20 min weich gardünsten.

2. Die Schale der Zwiebel entfernen und hacken. Den Majoran abspülen und fein zerkleinern.

3. Die Milch zu den gegarten Erdäpfeln gießen. Alles mit den Quirlen des Handmixers verrühren, bis die Erdäpfeln musig sind. Die Erdäpfeln auskühlen, bis sie lauwarm sind.

4. Die Eier trennen. Die Dotter, die Zwiebel und den Majoran unter die Erdäpfeln vermengen. Die Eiweisse steif aufschlagen und daraufgeben.

5. Den Käse, die Nüsse, das Mehl, Salz, den Kreuzkümmel und eine kräftige Prise Pfeffer vermengen und auf den Schnee streuen. Alles vorsichtig vermengen.

6. Eine ofenfeste geben mit hohem Rand mit zirka ein Drittel der Butter ausstreichen. Den Kartoffelteig in der geben glattstreichen. Die übrige Butter in Flöckchen darauf legen.

7. Die geben auf den Bratrost (Mitte) in den Kalten Backrohr stellen. Den Auflauf bei 180 °C (Umluft 160 °C , Gas Stufe 2 bis 2 1/2) zirka 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche