Kartoffelauflauf - Gratin dauphinois

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 500 ml Schlagobers
  • 175 g Emmentaler (gerieben)
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Erdäpfeln abschälen, in millimeterdünne, gleichmässige Scheibchen schneiden.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Eine Gratinform mit einer Knoblauchzehe ausreiben und mit Butter einfetten. Später die Erdäpfeln fächerförmig und lagenweise einschichten. Jede Lage mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Am Rand der Gratinform muss wenigstens 1 cm Platz frei bleiben.

Darauf das Schlagobers in einer Backschüssel mit den Eiern mixen, den geriebenen Käse einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss würzen. Die Flüssigkeit über die Erdäpfeln gießen und ein paar Butterflockchen darauf gleichmäßig verteilen.

Bei 200 °C 50-60 Min. backen. Eventuel mit Folie bedecken, im Falle, dass die Oberfläche zu rasch bräunt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf - Gratin dauphinois

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche