Kartoffelauflauf Fanchonette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Kartoffeln:

  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 2 Eidotter
  • 30 g Butter
  • 2 Eiklar

Für Den Spinat:

  • 500 g Spinat
  • Salz
  • 500 ml Wasser
  • 30 g Butter
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Ausserdem:

  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 20 g Butter
  • 1 Bund Petersilie

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Fanchonette kommt aus dem Französischen und heisst unter anderem feine Backware. Und fein ist ebenfalls der Kartoffelauflauf Fanchonette. Ein Direktimport aus Frankreich.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, achteln. In einem Kochtopf mit gesalzenem Wasser von dem Kochen an in 20 Min. gardünsten. Abgiessen und ausdämpfen. Erdapfel durch eine Presse drücken oder durch ein Sieb in eine ausreichend große Schüssel aufstreichen. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eidotter mit der Butter in die Erdäpfeln rühren. Eiklar in einer Backschüssel steif aufschlagen und unterziehen.

Während die Erdäpfeln machen, Spinat auslesen, auf ein Sieb Form und mit kaltem Wasser abschwemmen. In gesalzenem Wasser zehn Minuten köcheln. Abgiessen. Butter in einem Kochtopf schmelzen und Spinat darin schwenken.

Eine feuerfeste geben mit Leichtbutter einfetten. Die Hälfte der Kartoffel-Masse hineingeben. Spinat daraufgeben. Darüber die übrige Kartoffel-Masse gleichmäßig verteilen. Mit Käse überstreuen und die Butter in Flöckchen draufsetzen. geben in den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene stellen.

Backzeit: 30 Min.

Elektroherd: 220 °C

Gasherd: Stufe 5

Petersilie abbrausen, abtrocknen. geben aus dem Herd nehmen.

Auflauf mit Petersilie garniert auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zubereitung

30 Min.

Vorbereitung

40 Min.

Menü 5/196

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kartoffelauflauf Fanchonette

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 02.04.2015 um 10:29 Uhr

    Werde ich ausprobieren, bereits gespeichert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche