Kartoffel-Erbsen-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kartoffel-Erbsen-Gratin Gemüsesuppe zubereiten und aufkochen. Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden.

Mit den geputzten und gewaschenen Zuckererbsen in die Suppe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Salz, Pfeffer und Muskatpulver einstreuen. Alles in eine passende Auflaufform gießen. Petersilie hacken, Emmentaler reiben und das Gratin damit bestreuen.

5 Minuten überbacken und das Kartoffel-Erbsen-Gratin heiß servieren.

Tipp

Alternativ zum Emmentaler kann man das Kartoffel-Erbsen-Gratin auch zum Beispiel mit Mozzarella, Schafkäse oder Pizzakäse zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kartoffel-Erbsen-Gratin

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 22.12.2014 um 05:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 10.12.2014 um 06:26 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche