Karreesteak mit schneller Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Karreesteaks:

Für die schnelle Sauce:

  • 1/8 Süßwein (oder Portwein)
  • 2 EL Butter
  • 1 Schuss Zitronensaft

Für das Karreesteak mit schneller Sauce die Steaks auf beiden Seiten salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Karreesteaks einlegen. Knoblauchzehen mit der flachen Seite des Messers leicht andrücken und mit den Rosmarinzweigen hinzugeben. Die Steaks auf beiden Seiten scharf anbraten und pro Seite ca. 5 Minuten garen, bis sie durch jedoch noch saftig sind. Die Steaks aus der Pfanne heben und warmstellen.

Für die schnelle Sauce den übriggebliebenen Bratenrückstand mit Süßwein aufgießen und kurz aufkochen lassen. Die Butter einrühren und mit einem Schuß Zitronensaft abschmecken.

Die Karreesteaks auf einem Teller anrichten, mit der schnellen Sauce beträufeln und servieren.

Als Beilage empfehlen wir Kartoffeln oder einen frischen Salat.

Tipp

Verwenden Sie ein Karreesteak vom Iberico-Schwein, so können Sie das Karreesteak auch rosa servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare19

Karreesteak mit schneller Sauce

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 30.01.2016 um 19:35 Uhr

    geht auch mit Apfelsaft aufgießen, dann können es Kinder auch essen

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.10.2015 um 07:16 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. Christian Grassauer
    Christian Grassauer kommentierte am 03.10.2015 um 14:38 Uhr

    Oder milch

    Antworten
  4. Christian Grassauer
    Christian Grassauer kommentierte am 03.10.2015 um 14:37 Uhr

    Kann ich auch mit Wasser statt süss Wein arbeiten

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 18.08.2015 um 13:25 Uhr

    Super - Süßwein

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche