Karree von dem Schlossgutsattelschwein an Frühlingskräuterjus,

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Schweinekarree
  • 2000 g Stangenspargel
  • Dijonsenf
  • Knoblauch
  • Balsamicoessig
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Zitrone
  • 250 ml Kalbsjus
  • 2 Schalotten
  • 1 Porree

Frühlingskräuter::

  • Bärlauch
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salbei

Schweinekarree mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, scharf anbraten und im Herd 12-15 Min. bei 200 Grad weitergaren.

Kalbsjus mit klein geschnittenen Schalotten und Porree auf die Hälfte kochen. Die feingehackten Frühlingskräuter unter die Butter vermengen, kaltstellen. Jetzt zu dem Kalbsjus Form und mit Salz und Pfeffer würzen.

Stangenspargel von der Schale befreien. Kochwasser mit Butter, Salz und ein klein bisschen Saft einer Zitrone würzen. Stangenspargel in das kochende Wasser Form und al dente gardünsten, Salzkartoffeln machen.

Schweinekarree mit Jus, Stangenspargel und Erdäpfeln anrichten.

Spargelbouquet und Erdäpfeln

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karree von dem Schlossgutsattelschwein an Frühlingskräuterjus,

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche