Karpfensalat nach Heringsart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Karpfen (Filet)

Beize:

  • 2000 ml Wasser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Wacholderbeeren
  • 8 Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 1 piece Zitronenschale
  • 2 EL Senfkörner
  • 80 g Salz,
  • 100 ml Essigessenz
  • 3 EL Obstessig

Marinade:

  • 2 lg Zwiebeln; evt. 1/2 mehr
  • 2 lg Äpfel
  • 6 Essiggurken
  • 1 carton Joghurt
  • 100 g Crème fraîche
  • 200 g Schlagobers
  • Essig
  • Zucker
  • Dille
  • Estragon
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Beize alle Ingredienzien ausser Essigessenz und Obstessig aufwallen lassen. Essigessenz und Obstessig dazugeben und die Beize auskühlen.

Die Karpfenfilets in Streifchen von etwa 1, 5 cm Breite schneiden. Die abgekühlte Beize über die Fische Form und 2 bis 3 Tage an einem abkühlen Ort stellen.

Zwiebeln, Äpfel und Essiggurken abschneiden und mit den übrigen Ingredienzien eine Marinade bereiten.

Die Fischstücke aus der Beize nehmen und mit der Marinade mischen. Gut durchziehen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfensalat nach Heringsart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche