Karpfenfilet mit Lebkuchen und Weissbier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Karpfen (Filet)
  • 500 ml Weissbier
  • 50 g Lebkuchen ohn Zuckerguss
  • 1 Karotte
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Prise Neugewürz (Pulver)
  • 2 EL Butter
  • 1 Zitrone

"Kochen mit weihnachtlichen Gewürzen"

Die Haut der Karpfenfilets mit einem Küchenmesser abtrennen.

Die Filets mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in Butter von beiden Seiten drei min anbraten. Mit Bier löschen. Eine Minute weiterkochen, dann die Karpfenfilets herausnehmen und warmstellen. Den Knoblauch zerdrücken, die Schalotte und Karotte feinschneiden und ein wenig Neugewürz, Nelke, Saft einer Zitrone und Lorbeergewürz dazugeben.

Den Lebkuchen fein zerkrümeln und einstreuen, ca. 10 min durchkochen. Jetzt die Sauce passieren und nachwürzen.

Die Filets wiederholt in die Sauce legen, kurz aufheizen und anrichten. Dazu passen Erdäpfeln.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfenfilet mit Lebkuchen und Weissbier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche