Karpfen Mit Rosmarinbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Karpfen
  • Salz
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 4 EL Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Rosmarinzweige (frisch)
  • 60 g Butter
  • 1 Limette

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Karpfen unter fliessendem kalten Wasser von innen und Aussen abschwemmen. Kopf, Flossen und Schwanz zurechtschneiden und den Fisch in Richtung der Gräten einige Male einkerben. Innen und Aussen mit Salz einreiben und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Rundum in Mehl auf die andere Seite drehen.

Butter in einer grossen Reindl erhitzen. Koblauchzehe von der Schale befreien und durch die Presse drücken. Mit den abgezupften Rosmarinnadeln in das heisse Fett Form und kurz darin erhitzen.

Daraufhin den Fisch hineinsetzen und das Ganze im aufgeheizten Backrohr ungefähr

40 min gardünsten. Zwischendurch mit dem Fett begiessen.

In der Zwischenzeit Butter cremig rühren. Mit dem feingeschnittenen Rosmarin und Salz durchrühren. Limette in Scheibchen schneiden und die Butter darauf gleichmäßig verteilen.

E-Küchenherd: Grad : 200

Gas: Stufe : 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen Mit Rosmarinbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche