Karpfen mit brauner - oder auch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Essig
  • Salz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Butter
  • 500 ml (ausreichend) Helles Bier,
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Pimentkörner
  • 2 Pfefferkörner
  • 75 g Lebkuchen (oder Prin
  • Ucker
  • 1 EL (oder 2) Zitronensaf

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

- oder evtl. halb Malz, halb hell 75 g g g Lebkuchen en (oder Printen - oder evtl. oder der braune Kuchen Eventuell ein kleines bisschen ein kleines bisschen as Rotwein

Den Karpfen von dem Fischhändler reinigen, der Länge nach halbieren und in Portionen schneiden. Das Karpfenblut mitnehmen und mit 2 El Essig durchrühren. Die Karpfenstücke abspülen, abtrocknen, mit Salz würzen. Das Suppengrün reinigen und in Streifchen schneiden. Die gepellte Zwiebel in Würfel schneiden. Beides in 30 Gramm Butter andünsten, dann mit dem Bier löschen. Das Lorbeergewürz, Neugewürz und Pfefferkörner dazugeben, alles zusammen 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen. Jetzt die Karpfenstücke einfüllen. 50 Gramm Butter in Flöckchen darauf setzen. Den Fisch 20 min bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel ziehend gardünsten.

In der Zwischenzeit den Lebkuchen raspeln, im angerührten Essig quellen. Die Karpfenstücke aus dem Bratensud nehmen und warm stellen. Den Lebkuchen mit der Flüssigkeit in die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz, Zucker, Saft einer Zitrone und vielleicht ein wenig Rotwein nachwürzen, dann durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen. Die übrige Butter einschwenken. Die Karpfenstücke in der Sauce ein wenig ziehen und dann mit Erdäpfelpüree bzw. mit Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Dazu passt ein gemäßigter Rotwein.

deutschen

Landschaften.

Herausgegeben von der Zeitschrift dienieren & trinken, Sonderausgabe 1979.

Vorbereitung 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Karpfen mit brauner - oder auch

  1. Francey
    Francey kommentierte am 04.11.2016 um 11:45 Uhr

    Wo bitte ist das hier ein Kuchenrezept???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche