Karpfen In Rieslingsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 250 g Sellerie
  • 1 Porree (Stange)
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 2 Karpfen, küchenfertig, jeweils 1 kg
  • 1 Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 500 ml Riesling (trocken)
  • 2 carton Schlagobers
  • Evtl. Saucenbinder (hell)
  • Zitrone
  • Petersilie

Die Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. Das Gemüse reinigen und in feine Stifte schneiden, den Porree in Ringe. Die Schwammerln abspülen, reinigen, in schmale Scheibchen schneiden. Die von dem Fischhändler halbierten Karpfen abspülen, abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter zerrinnen lassen, die Hälfte davon in einen länglichen Fisch- beziehungsweise Bratentopf Form. Die Hälfte des Gemüses und der Gewürze einfüllen. Zwei Karpfenhälften auf das Gemüsebett Form, die Hälfte des Weissweins und dem Schlagobers darüber Giessen. Den Kochtopf schliessen und im aufgeheizten Backrohr 10-15 min gardünsten. Den Fisch vorsichtig herausnehmen, auf einer Platte warm stellen. Die 2.

Fischportion ebenso kochen. Den Karpfen mit der Gemüsesauce begießen, mit Zitronenscheibchen und Petersilie garnieren. Strom 225 /Gas 4 Zu dem Fisch gereicht man Petersilienkartoffeln und Häuptelsalat.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen In Rieslingsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche