Karpfen in Lebkuchensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karpfen, circa 1, 5 bis 2kg
  • 1 md Karotte
  • 0.5 Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Porree
  • Pfefferkörner
  • Neugewürz
  • Lorbeer
  • Salz
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Butter
  • 500 ml Bier (halb Malz, halb hell)
  • 1 Prise Rotwein
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Lebkuchen
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Walnüsse grob gehackt
  • 2 EL Mandelkerne (Splitter)
  • 6 Dörrzwetschken
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Peterslilie geschnitten

Den Karpfen von dem Fischhändler filetieren und in kleine Portionsstücke schneiden. Die Zwiebel, Karotten, Sellerie und Porree abschälen, kleinwürfelig schneiden und in Butter gemächlich - ohne dass diese Farbe nehmen - andünsten und mit Bier und Rotwein löschen. Die Gewürze sowie den Weissweinessig hinzfügen und zehn bis 15 min leicht wallen. Jetzt die Karpfenstücke einlegen und bei geringer Temperatur circa 15 min ziehen.

In der Zwischenzeit den Lebkuchen raspeln und die Dörrzwetschken auf Rosinengroesse schneiden. Die gegarten Karpfenstücke aus dem Bratensud nehmen und warm stellen. Den Lebkuchen in die Sauce rühren, mit Zucker, Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen, fünf Min. ziehen und dann durch ein feines Sieb in einen Kochtopf passieren. Die Mandelsplitter, Walnüsse, Dörrzwetschken und Rosinen in die Soße Form, die warmen Karpfenstücke dazulegen und noch mal vier bis fünf Min. ziehen.

Die Karpfenfilets auf vorgewärmte Teller legen und mit der Soße begießen. Zum Schluss mit Peterslilie betreuen. Eventuell mit gehackten Walnüssen garnieren.

Beilagenempfehlung: Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Getränketipp: Bier beziehungsweise Rotwein wie ungefähr Spätburgunder, Merlot beziehungsweise St. Laurent.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen in Lebkuchensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche