Karpfen in Grausosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Karpfen (ca. 1kg)
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 sm Sellerie, geputzt, in Scheibchen geschnitten
  • 2 Zwiebeln, geputzt, in Scheibchen geschnitten
  • 6 Pfefferkörner
  • 0.3333 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • Salz
  • Zitronenschale
  • 800 ml Wasser

Sauce:

  • 500 ml Fischfond
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 125 ml Rotwein
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelkerne (blanchiert, geschält, halbiert)
  • 1 EL Pflaumenmarmelade
  • 2 Teelöffel Zucker

Karpfen

Der Karpfen für ganz vorbereiten, mit Salz würzen und 20 Min. an einer abkühlen Stelle ruhen.

In der Zwischenzeit Wasser mit Salz würzen und aufwallen lassen; Gewürze, Zwiebel, Sellerie, Wein, Saft einer Zitrone und Zitronenschale dazugeben, 15 Min. leicht wallen.

Karpfen im Bratensud 20 min auf kleiner Flamme sieden.

Karpfen herausnehmen, auf vorgewärmtes Geschirr anrichten und warm stellen.

Bratensud filtrieren und für die Soße zur Seite legen.

Soße

Rosinen in wenig warmem Wasser einweichen. Butter in einer Bratpfanne aufschmelzen, Mehl hineinrühren, ein kleines bisschen weichdünsten - jedoch nicht braun werden lassen -. Mit dem Bratensud löschen, Zucker, Saft einer Zitrone und Pflaumenmarmelade dazugeben, derweil 10 min leicht wallen. Rotwein, die eingeweichten Rosinen sowie die Mandelkerne dazugeben, zum Kochen bringen und nachwürzen.

Servieren

Karpfen mit der Soße drappieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen in Grausosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche