Karpfen in Dunkelbier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karpfen; a 1 1/2 bis 2 kg küchenfertig
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 100 ml Rotwein
  • Salz
  • 660 ml Malzbier
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Rosinen
  • 200 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 50 g Butter
  • 70 g Honigkuchen
  • Zucker
  • 50 g Mandelkerne

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Karpfen entgräten, enthäuten und in vier Stückchen schneiden. mit Pfeffer würzen, mit Saft einer Zitrone und Rotwein begießen und in etwa

120 Minuten abgekühlt stellen.

Den Karpfen in einen Kochtopf legen und mit Salz würzen. Mit Bier und Marinade begießen. Zwiebel von der Schale befreien, klein schneiden und mit Lorbeergewürz und Nelke hinzfügen, zum Kochen bringen und den Fisch Zehn min bei niedriger Hitze pochieren.

Rosinen in ein wenig heissen Wasser einweichen. Karotten und Sellerie von der Schale befreien, in feine Stifte schneiden und in geschmolzener Butter zirka

fünf min weichdünsten.

Den Karpfen aus dem Bratensud nehmen. Die Haut entfernen, den Fisch warm stellen. Bratensud durch ein Sieb gießen, aufwallen lassen und mit geriebenem Honigkuchen binden. Gemüsestreifen und abgetropfte Rosinen darunterheben, mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Zucker nachwürzen.

Die Mandelkerne grob hacken. Die Karpfenstücke mit Sauce begießen und mit Mandelkerne bestreuen. Mit Petersilienkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen in Dunkelbier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche