Karpfen im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten
  • 250 g Knollensellerie
  • 250 g Zucchini
  • 200 g Zwiebel
  • 1500 g Karpfen
  • 60 g Kräuterbutter
  • Salz
  • 125 ml Weisswein (trocken)

Karotten und Knollensellerie reinigen, abschälen und abspülen. Von den Zucchini die Enden klein schneiden.

Gemüse abspülen. Alles in zarte Streifen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden.

Den Karpfen ausführlich abbrausen und innen mit Salz würzen. Vom Bratschlauch ein Stück (ca. 10 cm länger als der Karpfen) klein schneiden. Von der einen Seite fest verschließen.

Gemüse, dann den Fisch hineinschieben. Wein aufgießen und die Kräuterbutter in Flöckchen auf den Fisch setzen. Schlauch verschließen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Im aufgeheizten Backrohr 50 min gardünsten.

Fisch auf dem Gemüse anrichten und nach Lust und Laune mit Selleriekraut garnieren.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

E-Küchenherd: Grad : 200

Gas: Stufe : 3

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen im Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche