Karpfen, Gebacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Karpfen
  • Butterschmalz
  • Salz

Karpfen incl. Kopf in Längsrichtung halbieren.

Säubern in Wasser mit Saft einer Zitrone. Schleim mit einer dicken Schicht Salz abraspeln.

Eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Backofen auf 220 °C O/U vorwärmen. Blech mit Butterschmalz dick einfetten.

Beide Karpfenhälften mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen und zirka 30 Min. backen. Bei Halbzeit die Hautseite buttern und weiterbacken, bis die Haut goldbraun wird. Jetzt vorsichtig auf die Teller heben. Dazu schmeckt Sahnemeerrettich.

Die Karpfenbaeckchen nicht vergessen! Die knusprigen Flossen haben ebenfalls einen guten Geschack.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen, Gebacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche