Karottentorte mit selbst gemachten Marzipan-Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Eiklar
  • 5 Eidotter
  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Staubzucker
  • Ds Salz
  • Saft von ½ Zitrone
  • 230 g Grob geriebene Karotten
  • 125 g Haselnüsse (grob gerieben)
  • 125 g Mandelkerne (grob gerieben)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 10 g Backpulver
  • 30 g Mehl
  • Ds Zimt
  • Ds gemahlene Nelken
  • Butter (für die Form)

Glasur:

  • 200 g Marillenmarmelade
  • 300 g Zuckerglasur (Fondant)

Für Die Marzipan-Karotten:

  • Rohmarzipanmasse
  • Orange Lebensmittelfarbe und geschälte Pistazien

Zum Garnieren:

  • Pistazien (grob gehackt)

Eiklar und Kristallzucker zu Eischnee aufschlagen. Dotter mit Staubzucker cremig rühren. Salz, Haselnüsse, Mandelkerne, Backpulver, Saft einer Zitrone, Bröseln, Mehl, Zimt- und gemahlene Nelken gut mischen, unter die Dottermasse ziehen. Steif geschlagenen Eischnee vorsichtig vorsichtig durchmischen. In die mit Butter befettete Tortenform befüllen, im Rohr bei 180 °C zirka 50 min backen. Marillenmarmelade in einem Kochtopf vorsichtig aufwallen lassen. Die ausgekühlte Torte mit der Marmelade bestreichen, mit Zuckerglasur glasieren. Fertige Rohmarzipanmasse mit oranger Lebensmittelfarbe färben. Aus der orangen Menge kleine Karotten formen und die abgeschälten Pistazien als "Blätter" an die Karotten befestigen. Torte mit grob gehackten Pistazien überstreuen, mit Marzipan-Karotten dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karottentorte mit selbst gemachten Marzipan-Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte