Karottentorte mit Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zarte Karotten
  • Salz
  • 120 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 4 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Karfiol (klein)
  • 30 g Semmelbrösel
  • 5 Dünne Scheibchen Emmentaler
  • Oder Gouda (vielleicht auch 6)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Karotten reinigen und in ein Viertel l Salzwasser im geschlossenen Kochtopf dämpfen. Auf einem Sieb abrinnen und passieren.

In einem Kochtopf 2/3 der Butter erhitzen und das Püree hinzfügen. Milch hinzugiessen und bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren sämig einkochen. Die Eier trennen. 3/4 des Eigelbs an das Püree Form und darin durchrühren. Das Eiklar steif aufschlagen und unter die abgekühlte Gemüsemasse ziehen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit geriebener Muskat würzen.

In eine gebutterte, mit Mehl bestreute, kranzförmige Kuchenform befüllen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C in etwa 15 Min. backen. In der Zwischenzeit den geputzten, ganzen Karfiol in Salzwasser gar machen und aufeinem Sieb abrinnen.

Eine flache Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln überstreuen. Den Möhrenkranz darauf stürzen und in die Mitte den Karfiol setzen. Restliche Butter schmelzen, das Gemüse damit beträufeln und alles zusammen mit Käsescheiben überdecken. Mit dem glattgerührten Eidotter bestreichen. Die Torte bei 180 °C goldgelb backen. Sofort auftragen.

Schinken, Bratenreste beziehungsweise Schwammerln Form.

Nährwerte Pro Person: 550 Kilokalorien (2300 Kilojoule) 22 g Eiklar

23 g Kohlenhydrate

42 g Fett

11 g Ballaststoffe

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Karottentorte mit Karfiol

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 10.05.2014 um 18:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche