Karottenschöberlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Karottenschöberlsuppe die Karotten putzen, waschen, schälen und klein würfeln. In gesalzenem Wasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eier trennen. Butter auf Zimmertemperatur bringen und sehr schaumig rühren, dabei nach und nach Dotter hinzufügen.

Eiweiß steif schlagen und mit gesiebtem Mehl und Karotten unter die Butter-Dotter-Masse mengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Eine Kastenform einfetten, mit Mehl bestäuben und Masse einfüllen. 20 Minuten backen und noch heiß aus der Form stürzen.

Die ausgekühlte Masse würfeln. Schnittlauch hacken. Rindsuppe aufkochen und die Karottenschöberl als Suppeneinlage hineingeben.

Die Karottenschöberlsuppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Die Karottenschöberlsuppe eignet sich besonders zur Resteverwertung, wenn man zu viele Karotten hat und diese nicht anders bald verwerten kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Karottenschöberlsuppe

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.12.2014 um 19:39 Uhr

    super

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 23.09.2014 um 11:35 Uhr

    Köstlich.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche