Karottennudeln mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Karotten
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1/2 Stk Zwiebel (fein gehackt)
  • 1/2 Schote Paprika (grün, fein gehackt)
  • 1/2 Schote Paprika (rot, fein gehackt)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Karottennudeln mit Paprika das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.

In der Zwischenzeit die Karotten mit einem Sparschäler in "Nudeln" schneiden. Paprika und Karotten dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und 3 Minuten sautieren.

Sojasauce und Sherry in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut durchmsichen und noch 1 Minute auf dem Herd lassen.

Tipp

Zu den Karottennudeln mit Paprika passt sehr gut Basmatireis. Man kann sie aber auch als Beilage zu asiatischen Fleischgerichten servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karottennudeln mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche