Karottenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eier (Klasse 3)
  • 50 g Fruchtzucker
  • 40 g Diabetikersüße
  • 200 g Haselnüsse (oder Mandelkerne)
  • 300 g Karotten
  • 80 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 3 EL Zitronensaft

Für den Karottenkuchen zunächst Eier trennen, Eidotter und Zucker u. Diabetikersüsse zu einer schaumigen Menge aufschlagen. Nüsse o. Mandelkerne fein raspeln.

Karotten raffeln (fein hobeln). Nüsse oder Mandelkerne, Karotten und das Mehl zur Eimasse Form, jedoch Nicht mischen. Das Eiklar steif aufschlagen, auf die Mischung Form und alle Ingredienzien kurz miteinander mischen (vorsichtig unterrühren). In eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Kastenform befüllen.

Bei 180 °C ca. 40-60 Minuten backen.

Wann der Karottenkuchen fertig ist, bestimmt die Stäbchenprobe. Mit Holzstäbchen oder Schaschlikspieß in den Kuchen stechen. Wenn Holz ohne Teiganhaftung herausgezogen werden kann, ist der Kuchen fertig.

Tipp

Probieren Sie den Karottenkuchen mit Frischkäsehaube.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Karottenkuchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 13.03.2016 um 17:48 Uhr

    Dieser saftige Kuchen schmeckt am nächsten Tag noch besser. Mal ein Rezept mit anderen Süßungsmitteln als Rübenzucker.

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.11.2015 um 14:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 18.08.2015 um 22:51 Uhr

    hmmm

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 19.04.2015 um 21:54 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.03.2015 um 15:32 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche