Karottenkuchen mit Zitronenguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 350 g Karotten
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Stk. Eier
  • 150 g Mehl
  • 150 g Maizena
  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 100 g Staubzucker
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft )

Für den Karottenkuchen mit Zitronenguss die Karotten schälen und fein raspeln. Die Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Die  Eier nach und nach in die Masse unterrühren.

Dann das Mehl, die Speisestärke, Haselnüsse und Backpulver dazugeben und verrühren. Zum Schluss die Karotten unterheben. Die Masse in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 60 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend den Staubzucker mit dem Zitronensaft glattrühren, so dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Die Glasur über den fertigen Karottenkuchen gießen. Den Karottenkuchen mit Zitronenguss servieren, sobald die Glasur und der Kuchen abgekühlt sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare6

Karottenkuchen mit Zitronenguss

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.10.2015 um 22:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 15.10.2015 um 17:07 Uhr

    hort sich gut an

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.10.2015 um 16:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 08.06.2015 um 11:48 Uhr

    super

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 22.12.2014 um 20:01 Uhr

    Einmal was Anderes, war sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche