Karottenkonfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

für ca. 60 Stk. à 10 g:

  • 250 g Karotten
  • 400 ml Milch
  • 140 g Kristallzucker
  • 250 g Butter (od. 200 g bereits geklärte Butter od. Butterschmalz)
  • Kürbiskernen (oder Kokosflocken)

Für das Karottenkonfekt Karotten fein raspeln. Mit Milch langsam 15-20 Minuten einkochen, Kristallzucker einrühren und ebenfalls einkochen lassen. Butter bei nicht zu starker Hitze köcheln lassen, bis sie klar und leicht bräunlich ist (schmeckt besser), abseihen und dabei die eher braunen Eiweißreste entfernen. Abkühlen lassen, dann in die Karotten-Zuckermasse einrühren und dickflüssig einkochen. Masse in ein kaltes Wasserbad setzen und unter ständigem Rühren abkühlen, bis sie nicht mehr fett bzw. glänzend ist (eventuell etwas kalte Butter einrühren bzw. montieren).

Auf einem Backblech (oder Arbeitsplatte) ca. 1 cm dick glatt aufstreichen. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. In Würfel schneiden oder zu Kugeln formen. Ganz nach Belieben in gehackten Kürbiskernen oder Kokosflocken wälzen.

Tipp

VARIANTE : Kürbiskonfekt
Statt Karotten wird die gleiche Menge Kürbisfleisch (Muskat- oder Hokkaidokürbis) geraspelt und wie hier beschrieben mit Milch, Zucker und geklärter Butter eingekocht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare8

Karottenkonfekt

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 16.11.2015 um 16:14 Uhr

    Sieht lecker aus

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 02.05.2015 um 23:25 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 22.03.2015 um 14:44 Uhr

    mhmmm

    Antworten
  4. Leben
    Leben kommentierte am 19.03.2015 um 03:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 18.03.2015 um 12:29 Uhr

    Interessant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche