Karottenknöderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Semmelwürfel
  • 2 Karotten
  • Salz
  • Wasser (warm)
  • 1000 ml Suppe

Für die Karottenknöderl zunächst die Karotten schälen und fein hobeln. Suppe zum Kochen bringen.

Inzwischen Semmelwürfel mit Karotten vermischen, salzen. Mit so viel warmem Wasser verkneten, dass ein kompakter Teig entsteht. Teig zu einer Rolle formen und Stücke abstechen. Kleine Karottenknöderl formen und 5 Minuten in der Suppe ziehen lassen.

Tipp

Karottenknöderl kann man auch als Einlage für eine Cremesuppe wie Knoblauchsuppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Karottenknöderl

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 17.06.2015 um 11:27 Uhr

    interessante Variante

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 25.01.2015 um 21:59 Uhr

    super Idee

    Antworten
  3. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 21.01.2015 um 10:28 Uhr

    Klingt total lecker, zerfallen die Knödel eh nicht?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche