Karottenflan mit Limonensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten
  • 2 Eier
  • 75 g Mascarpone
  • 2 Prise Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Sauce:

  • 200 ml Gemüsefond
  • 50 ml Limonensaft
  • 100 ml Rahm
  • Ingwerpulver

Karotten abschälen. Aus Karottenscheiben kleine Sterne (3 je serving) ausstechen. Die übrigen Karotten in 5 mm kleine Würfelchen schneiden. Sterne und Würfelchen in wenig Salzwasser ungefähr fünf Min. weich machen. Kurz abgekühlt abschrecken und abrinnen. Sterne zur Seite stellen.

Die Eier trennen. Dotter mit der Hälfte der Karottenwürfelchen zermusen. Mit Mascarpone und den übrigen, Karottenwürfelchen vermengen. Eiweisse mit dem Backpulver steif aufschlagen. Sorgfältig unterrühren. Die Menge pikant nachwürzen.

Backrohr auf 170 °C vorwärmen.

Die Karottenmasse in gut ausgebutterte Souffléformen gleichmäßig verteilen. Im heissen Wasserbad etwa zwanzig min pochieren.

In der Zwischenzeit Gemüsefond und Limonensaft auf 1 dl (bei 4 servings) kochen. Rahm untermengen und noch so lange kochen, bis die Sauce bindet. Pikant nachwürzen.

Die Karottenflans mit einem Küchenmesser dem Rand entlang lösen. Auf vorgewärmte Teller stürzen. Mit der heissen Limonensauce umgeben. Mit Karottensternen und Limonenschalenstreifen garnieren.

Limonenschalen-streifen: Von einer Limone die Schale mit einem Zestenmesser in langen Streifchen abziehen. Diese in kochendem Wasser 30 Sekunden blanchieren. In ein Teesieb abschütten und unter fliessend kaltem Wasser abschrecken. Die Zesten sich problemlos ein paar Zeit im Vorhinein kochen, ohne auszutrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karottenflan mit Limonensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche