Karottencremesuppe mit Kaninchenfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zweig Estragon
  • 500 g Karotten
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 150 g Kaninchenfilets
  • 2 EL Olivenöl

Einige Blätter Estragon für die Verzierung zur Seite legen. Karotten klein würfelig schneiden, mit den übrigen Estragonzweigen im Wasser in etwa Fünfzehn Min. weich machen.

Die Zweige entfernen und alles zusammen zermusen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen beifügen und in etwa Fünf min machen. Crème fraîche untermengen.

Kaninchenfilets in 1 cm dicke Tranchen schneiden. Im Olivenöl je Seite in etwa Eine Minute rösten, würzen.

Die Suppe in vorgewärmte Suppentassen Form. Kaninchenfilets beifügen und mit Estragon garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Karottencremesuppe mit Kaninchenfilet

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 02.10.2015 um 21:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche