Karotten-Zucchini-Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Karotten-Zucchini-Nudelauflauf die Nudeln kochen und abseihen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfelig schneiden und in Öl andünsten.

Faschiertes dazugeben, scharf anbraten, würzen. Karotten putzen und in Scheiben schneiden, Zucchini der Länge nach vierteln, danach in Scheiben schneiden, alles zum Faschierten geben und mitrösten.

Mit den Nudeln vermischen und in eine Auflaufform schütten. Bechamelsoße darauf verteilen, Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Auflauf legen.

Bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Man kann für den Karotten-Zucchini-Nudelauflauf auch nur Rinderfaschiertes verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Karotten-Zucchini-Nudelauflauf

  1. habibti
    habibti kommentierte am 16.11.2015 um 17:15 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.07.2015 um 19:19 Uhr

    mmhh

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 20.07.2015 um 18:22 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  4. elfi11
    elfi11 kommentierte am 13.07.2014 um 22:19 Uhr

    Hab mir das Rezept schon ins kochbuch gespeichert ... muss ich unbedingt mal probieren!

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 13.07.2014 um 10:56 Uhr

    Sehr leckeres Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche