Karotten-Walnuss-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Bio Karotten
  • 3 Bio Eier (L)
  • 400 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg Backpulver
  • 300 g Kristallzucker
  • Zitronenschale (frisch geriebene)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Öl
  • 100 g Walnüsse (geriebene)

Für den Karotten-Walnuss-Kuchen das Backrohr auf 160° Heißluft vorheizen. Die Karotten waschen, bei Bedarf schälen und mit der Küchenmaschine oder von Hand fein reiben.

Mit etwas Zitronensaft beträufeln damit sie in der Zwischenzeit nicht braun werden. Die Eier mit 2 EL heißem Wasser schaumig rühren. Zucker beimengen und ca. 3 Minuten schaumig schlagen.

Frisch geriebene Zitronenschale, Zimt und Salz und langsam das Öl dazugeben. Mehl mit Backpulver und Nüsse vermischen und unterheben. Zum Schluss de geriebenen Karotten untermengen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 35-40 Minuten backen.

Tipp

Wer mag kann den Karotten-Walnuss-Kuchen auch mit Marillenmarmelade und Schokoglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Karotten-Walnuss-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche