Karotten-Rohkost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Karotten
  • Zitrone (Saft)
  • 3 Äpfel (sauer)

Marinade:

  • 2 EL Honig
  • Orange (Saft davon)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Prise Ingwerpulver

Ausserdem:

  • 50 g Walnüsse

Karotten-Rohkost ist gut für die Schönheit: Denn Karotten enthalten außergewöhnlich viel Vitamin A, das nicht nur aeusserlich, sondern genauso von innen her für einen guten Teint sorgt. Zitronen- u. Orangensaft soren ausserdem für einen recht hohen Vitamin-C-Gehalt. Für diejenigen, die auf die schlanke Linie achten müssen, ist Karotten-Rohkost ausführlich richtig. Sie ist sehr kalorienarm. Karotten reinigen und abbrausen. Abtropfen und auf einer mittelfeinen Reibe in eine geeignete Schüssel raffeln. Sofort mit Saft einer Zitrone vermengen, damit die Karotten ihre rote Farbe aufbewahren.

Äpfel von der Schale befreien, Stengelansätze und Blüten rausschneiden. Bis auf das Kerngehäuse ebenfalls raffeln. Mit den Moeren vermengen. Für die Marinade Honig mit Orangensaft in einer Backschüssel glattrühren. Daraufhin die leicht Schlagobers unterrühren. Mit Ingwer würzen. Über den Blattsalat gießen. Zugedeckt im Kühlschrank 15 Min. durchziehen. In der Zwischenzeit die Walnüsse hacken. Blattsalat in eine Glasschüssel befüllen. Mit Walnusskernen bestreut zu Tisch bringen.

Zubereitung: ungefähr 10 Min.

Etwa 250 Kalorien/1046 Joule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Rohkost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche