Karotten-Pappardelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Karotten (dick)
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 75 g Haselnusskerne
  • 150 g Champignons (hell)
  • 40 g Pecorino
  • Salz
  • 350 g Pappardelle; breite Bandnudeln
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: dienieren & trinken 10/98

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Karotten von der Schale befreien und mit dem Sparschäler der Länge nach in breite Streifchen hobeln. Die Kresse von den groben Stielen befreien, abspülen und trocken schleudern. Die Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett ungefähr 5 Min. schwenkend rösten, bis die Aussenhaut dunkelbraun ist. Kerne in einem Küchentuch aneinanderreiben, um die Haut zu lösen, dann grob hacken.

Die Champignons mit einem Geschirrhangl putzen, nicht abspülen, und den Stielansatz klein schneiden. Pilzköpfe mit einem Küchen- oder evtl. Trüffelhobel sehr fein hobeln. Den Pecorino in hauchfeine Scheibchen reiben, In einem großen Kochtopf gesalzenes Wasser aufwallen lassen und die Bandnudeln darin nach Packungsanleitung machen. Eine Minute vor Ende der Garzeit die Möhrenstreifen hinzfügen. Die Bandnudeln sowie die Karotten in einem Sieb abrinnen und in eine grosse Schüssel füllen.

Nüsse, Kresse, Champignons, Olivenöl und Pfeffer mit den Karotten-Nudeln vermengen. Die Nudeln auf vier Teller gleichmäßig verteilen und mit dem Käse bestreut zu Tisch bringen.

I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O!

Khb 10/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Pappardelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche