Karotten-Orangen-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Grundrezept Strudelteig
  • Sm Mehl

Füllung:

  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 Becher Ananas (Abtropfgewicht: 260 g)
  • 400 g Karotten
  • 5 Orangen
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 100 g Zucker
  • 250 g Speisetopfen (40 % F. i. Tr.)
  • 3 EL Butter (zerlassen)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

1. Teig nach Grundrezept machen. Mandelkerne in einer Bratpfanne bähen, auskühlen. Ananas abschütten, in zirka 1 cm breite Stückchen teilen.

Karotten abschälen, reiben, Saft ausdrücken. 1 Orange ausdrücken, restliche abschälen, Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten auslösen. Marmelade mit Orangensaft, Ingwer sirupartig einköcheln, mit Karotten vermengen.

2. Eier trennen. Dotter mit 50 g Zucker und Topfen kremig rühren. Eiweisse mit übrigem Zucker steif aufschlagen. Erst Mandelkerne, Karotten, Orangen, dann Schnee locker unter die Topfenmasse heben.

3. Elektro-Herd auf 200 °C heizen. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Strudelteig halbieren. Eine Hälfte auf einem bemehlten Geschirrhangl auswalken, hauchdünn (ca. 30 x 40 cm) ausziehen.

4. Strudelteig mit 1 El Butter einpinseln. Die Hälfte der Füllung daraufgeben, Teig einrollen. Mit der Nahtstelle nach unten aufs Backblech legen.

Vorgang mit übrigem Teig und restlicher Füllung wiederholen. Strudel mit übriger Butter bestreichen. Mit Vaillinzucker überstreuen. Im Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) 35-40 Min. backen. Mit Staubzucker überstreuen, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Orangen-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte