Karotten-Orangen Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Karotten
  • 4 Teelöffel Zuckerrohrgranulat ersatzweise brauner Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 2 Orangen
  • 4 Bund Zimt
  • 2 EL Keimöl; für Erwachsene weg lassen

Die Karotten ausführlich abspülen, die Wurzelenden und Stielansätze klein schneiden, die Karotten von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

In einem Kochtopf ca. 24 EL Wasser aufwallen lassen, die Karotten und das Zuckerrohrgranulat zufügen und bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Gelatine in etwa 10 Min. in kaltem Wasser einweichen.

Die Orangen ausdrücken, den Saft mit dem Zimt sowie dem Öl mischen.

Die noch heissen Karotten zermusen und die Gelatine im heissen Püree zerrinnen lassen. Den Orangensaft unterziehen.

4 Puddingformen (Inhalt ungefähr ein Viertel Liter) mit kaltem Wasser ausschwenken, das Möhrenmus hineingeben und in den Kühlschrank stellen. Nach ungefähr 3 Stunden kann man den Pudding stürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Orangen Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche