Karotten-Olivenöl-Kuchen im Glas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Karotten
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 150 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 TL Maizena
  • 60 ml Olivenöl (Extra Vergin)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Semmelbösel

Für den Karotten-Olivenöl-Kuchen im Glas die Karotten schälen und fein reiben. Dann die Eier trennen und das Eiweiß zu festen Schnee schlagen.
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren und dabei langsam das Olivenöl hineintropfen lassen. Das Mehl, Maizena, Mandeln und die Karotten darunter mischen und danach vorsichtig den Eischnee darunter heben.

Für den Karotten-Olivenöl-Kuchen die Weckgläser mit Butter ausstreichen und leicht mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Masse zu 2/3 in die Gläser füllen und im vorgeheiztem Backrohr bei 175°C ca. 45 Minuten lang backen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Karotten-Olivenöl-Kuchen im Glas

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 30.03.2015 um 18:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. dorli58
    dorli58 kommentierte am 16.07.2014 um 20:23 Uhr

    das klingt ja gut

    Antworten
  3. Anelie Díez-Canseco
    Anelie Díez-Canseco kommentierte am 22.05.2014 um 00:15 Uhr

    Hallo, hab den Kuchen grad im Ofen. Mal sehn, ob er aufgeht ohne Backpulver. Im Rezept ist es zumindest nicht erwähnt.

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 05.11.2013 um 00:10 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche