Karotten-Nuss-Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Haselnüsse (gerieben)
  • 250 g Karotten
  • 4 Eier
  • 3 EL Wasser (kalt)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 250 g Couvertüre (hell oder dunkel, jeweils nach Lust und Laune)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Karotten von der Schale befreien und fein reiben. Die Eier trennen, Eiklar mit Wasser steif aufschlagen, dabei Zucker einrieseln. Die Karotten mit Eidotter, den geriebenen Haselnüssen und Backpulver vermengen. Den Schnee vorsichtig unter die Karotten-Menge heben. Den Teig auf der Stelle in eine gefettete, mit Backtrennpapier ausgelegte Tortenspringform befüllen.

Im Backrohr bei mittlerer Hitze (ca. 180 °C ) zirka 60 Min. backen, aus der geben nehmen, auskühlen.

Die erkaltete Torte mit Couvertüre überziehen und mit Marzipanmöhren dekorieren.

Unser Tipp: Die Torte ist sehr saftig. Wer sie ein klein bisschen fester haben möchte, kann zwei EL Maizena (Maisstärke) hinzufügen.

07moehren_nuss. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Karotten-Nuss-Baiser

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 12.04.2016 um 20:49 Uhr

    ein wenig Zitronen, Orangenschalen und/oder Ingwerabrieb passen sehr gut in diesen saftigen Kuchen. Schmeckt nach 2 Tagen erst richtig gut ;-)

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 25.04.2014 um 13:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche