Karotten-Muffins mit Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 125 g Pistazien in der Schale
  • 100 g Karotten
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Becher Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 2 EL Rum
  • 5 EL Milch
  • 100 g Staubzucker
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 36 sm Papiermanschetten erfasst von: Michael Bromberg

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Pistazien aus der Schale lösen. Mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und Haut abziehen. Pistazien grob hacken. Karotten von der Schale befreien und fein raspeln. Fett und Zucker kremig rühren. Eier der Reihe nach unterziehen. Zimt, Mehl, Backpulver und Zitronenschale vermengen und unter die Fett-Ei-Menge rühren. Rum und Milch hinzufügen. Zum Schluss Karotten und zwei Drittel der Pistazien unterziehen.

Jeweils immer zwei Papiermanschetten ineinandersetzen. Muffinteig hineinfüllen und im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr in etwa 20 min backen. Muffins aus dem Herd nehmen. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Staubzucker und Saft einer Zitrone durchrühren. Muffins damit bestreichen.

Restliche Pistazien darüberstreuen und abtrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Muffins mit Pistazien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche