Karotten-Marillen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (mittel)
  • 500 g Karotten
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Teelöffel Curry
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Becher Marillen (425 ml)
  • 500 ml Aprikosensaft Salz
  • Pfeffer

Zwiebel abschälen und fein würfeln. Karotten abschälen und abspülen. 1/5 der Karotten in zarte Streifen schneiden. Rest grob würfeln. Fett in einem Kochtopf erhitzen und Zwiebel- und Möhrenwürfel darin andünsten. Mit Curry und Koriander würzen. Mit klare Suppe löschen, aufwallen lassen und ungefähr 15 Min. gardünsten. Marillen abrinnen, Saft dabei auffangen. 12 Fruchthälften zur Seite legen. Restliche Marillen und den Saft ungefähr 5 Min. vor Ende der Vorbereitung in die Suppe Form. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Mährensuppe fein zermusen. Aprikosensaft und Möhrenstifte hinzufügen, wiederholt kurz erhitzen und würzen.

Die Karotten-Marillen-Suppe mit Marillenhälften und Schnittlauch anrichten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Marillen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche