Karotten-Koriander-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Mehl
  • 500 g Karotten; abgeschält, Scheibchen
  • 1250 ml Gemüsesuppe [selbstgem. Hühnersuppe]
  • 1 EL Koriander (gemahlen)
  • 150 g Griechischer Joghurt bzw. Rahmjoghurt
  • 1 EL Koriandergrün

Aufgeschnappt Im Www:

  • Von Petra Hildebrandt

Butter in einem Kochtopf schmelzen, darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, bis sie weich sind (etwa 5 min). Mit Mehl bestreuen, ausführlich rühren. klare Suppe, Gemüse und Korianderpulver dazugeben, aufwallen lassen.

30-40 Min. leicht wallen (bis die Karotten weich sind). Pürieren, dann den Joghurt und das Koriandergrün unterziehen. Sanft erwärmen, bis die Suppe heiß ist (darf aber nicht mehr aufwallen lassen!). Servieren. Evtl. Mit Korianderblättchen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Koriander-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche