Karotten-Kokos-Vollkornkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mandeln (gerieben od. Haselnüsse gerieben)
  • 300 g Karotten (gerieben)
  • 100 g Kokosett
  • 150 g Dinkelvollkornmehl (oder beliebiges Mehl)
  • 150 g Zucker
  • 6 Stk Eier
  • Rum
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • Zimt

Für den Karotten-Kokos-Vollkornkuchen Eiklar und Dotter trennen. Aus dem Eiklar Eischnee schlagen.

Aus Dotter, Zucker, Vanillezucker sowie Rum und Zimt eine schaumige Masse rühren. Dann Nüsse, Karotten und Mehl untermengen.

Den Eischnee unterheben. Die fertige Kuchenmasse auf ein Backblech oder in eine Kastenform mit Backpapier geben und ca. 30-40 Minuten, je nach Form, bei etwa 180 Grad Heißluft backen.

Wenn der Karotten-Kokos-Vollkornkuchen goldbraun ist, ist er fertig.

Tipp

Der fertige ausgekühlte Karotten-Kokos-Vollkornkuchen kann mit Staubzucker bestreut oder mit Schokoglasur überzogen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Karotten-Kokos-Vollkornkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche