Karotten-Kokos-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Karotten-Kokos-Püree die 2 Karotten und die Pastinake schälen, klein schneiden und in einen halb vollen Topf kochendes Wasser geben. Mit Kümmel, Oregano, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.

Solange kochen bis alles weich ist und dann das Wasser wegschütten (oder es einfach als Suppe für den nächsten tag aufheben).

Das Gemüse mit dem Stabmixer pürieren und die Sojasauce sowie die Kokosmilch hinzugeben und gut durchmischen. Je nach Geschmack mit Gewürzen abschmecken.

Tipp

Zum Karotten-Kokos-Püree passen Glasnudeln hervorragend!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Karotten-Kokos-Püree

  1. habibti
    habibti kommentierte am 03.04.2016 um 18:13 Uhr

    das Püree ist ok, aber mit Glasnudeln stelle ich mir das nicht so gut vor.

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 14.12.2015 um 10:02 Uhr

    das schmeckt ja Gut....2x hahaha

    Antworten
  3. cramschi
    cramschi kommentierte am 11.03.2015 um 09:48 Uhr

    Bei Tipp steht 2 mal passen, könnte man das bitte korrigieren?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 11.03.2015 um 13:25 Uhr

      Liebe cramschi! Wir haben das bereits korrigiert. Danke für den Hinweis! Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche