Karotten-Henderl-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Karotten
  • 300 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 12 Hähnchenunterkeulen à 125 g
  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Sternanis
  • 3 Chilischoten (getrocknet)
  • 3 Orangen (Saft davon)
  • 1200 ml Gemüsefond
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Karotten von der Schale befreien und in 1 cm breite Scheibchen schneiden. Zwiebeln in schmale Streifen schneiden. Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden. Hähnchenkeulen in Currypulver auf die andere Seite drehen.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Keulen mit Salz würzen und im Öl rundum anbraten. Zwiebeln, Karotten, Herausnehmen, und Knoblauch in der Bratpfanne anschwitzen. Sternanis und getrocknete rote Chilischote hinzfügen. Mit dem Orangensaft und Gemüsefond aufgießen. Keulen nochmal hinzfügen. Zugedeckt bei 30 Min. bei mittlerer Hitze gardünsten.

Salzen und mit Pfeffer würzen und gehackte Petersilie einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Henderl-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche