Karotten-Hack-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Staude Stangenzeller
  • 2 Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Zwiebel
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 375 g Faschiertes (gemischt)
  • 0.5 Becher (425 ml) geschälte Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Rosmarin

Stangensellerie in Stangen teilen, welke Blätter und Wurzelenden zurechtschneiden. Karotten und Kohlrabi abschälen. Gemüse abspülen, abrinnen und in schmale Streifchen schneiden.

Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Speck in Streifchen schneiden, schnell ausbraten. Faschiertes dazugeben und weitere 3 Min. rösten. Später Gemüsestreifen und Zwiebelringe hinzufügen und 2 Min. mitdünsten. Paradeiser mit einer Gabel leicht zerdrücken und mit dem Tomatensaft über das Gemüse gießen.

Alles mit Thymian, Pfeffer, Salz und Rosmarin herzhaft nachwürzen und ohne Deckel 7 bis 8 min dünsten. Karotten-Hack-Bratpfanne mit frischen Kräutern garnieren. Als Zuspeise passt Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Hack-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche