Karotten-Erdapfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotten (gross)
  • 500 g Erdapfel (klein)
  • 100 ml Schlagobers
  • 150 ml Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Fett (für die Form)
  • 80 g Käse (gerieben)
  • 20 g Haselnüsse (gehackt)

Karotten und Erdäpfeln gut bürsten beziehungsweise dünn abschälen und in gleichmässig schmale Scheibchen schneiden. Süsses Schlagobers, Sauerrahm und Eier miteinander mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eine ofenfeste Tarte- beziehungsweise flache Gratinform leicht fetten und abwechselnd die Karotten- und Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten. Das Schlagobers-Eier-Menge darübergiessen, den geriebenen Käse und die gehackten Nüsse darüberstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180-200 °C etwa 30 Min. überbacken, bis das Schlagobers-Ei-Menge gestock ist.

Dazu passt ein Frischkostteller.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Erdapfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche