Karotten-Erdapfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Erdäpfeln
  • 400 g Karotten
  • Butter
  • 150 g Sauerrahm
  • 75 ml Milch
  • 100 g Vegetarische Pastete
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Meersalz
  • Muskat
  • Hefewürze (körnig)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)

Erdäpfeln abspülen, in Wasser aufwallen lassen, gar machen, abschütten und schälen. Karotten reinigen, von der Schale befreien, abspülen, in Wasser aufwallen lassen, gar machen und abschütten. Beide Ingredienzien mit dem Rillenmesser in Scheibchen schneiden. Eine flache Gratinform mit Butter ausfetten. Karotten- und Kartoffelscheiben abwechselnd in die Gratinform schichten. Aus Pastete, Schlagobers, Milch, Muskat, Käse, Meersalz, Hefegewuerze und Petersilie eine Sauce kochen, über das Erdapfel-Karotten-Gemisch Form und die Gratinform auf dem Bratrost in das Backrohr schieben. Herd vorwärmen. Oberhitze 200 Grad . Unterhitze 220 Grad . Backzeit: 15-20 min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Erdapfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche