Karotten-Erdapfel-Fenchelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 500 g Karotten (klein)
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Zwiebel; nach Wunsch mehr
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 120 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butterkäse; zum Überbacken
  • 1 EL Butter

Die gekochten Erdäpfeln schälen (oder vor dem Kochen geschälte und in Salzwasser gegarte Erdäpfeln nehmen) und in Scheibchen schneiden.

Die geputzten Karotten in 5 cm lange Stückchen schneiden, dickere Karotten in dünnere Scheibchen schneiden. Fenchel mit Fenchelgrün abspülen und vierteln, den Stiel entfernen, folgend die Viertel in gleichgrosse Stückchen schneiden.

Das Gemüse (getrennt, wer den Eigengeschmack mehr aufbewahren möchte, oder gemeinsam, wer es bequemer haben möchte) in wenig Gemüsesuppe oder Salzwasser zugedecktbissfest gardünsten (ca. 10 min).

In der Zwischenzeit die in Scheibchen oder evtl. in Würfel geschnittene(n) Zwiebel(n) in ein kleines bisschen Butter andünsten. Mit dem Schlagobers (und vielleicht ein kleines bisschen Karotten-Fenchel-Gemüsewasser) löschen. Mit Gemüsesuppe nachwürzen, vielleicht zusätzlich mit Salz und Pfeffer. Die Oberssauce ein kleines bisschen einköcheln.

In der Zwischenzeit eine flache Auflaufform einfetten und das Gemüse darin gleichmäßig verteilen. Dabei das Gemüse nicht schichten, sondern gruppenweise aneinander gleichmäßig verteilen. Die Sauce darüber gleichmäßig verteilen, den geriebenen Käse darüber gleichmäßig verteilen und im Backrohr bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ohne Deckel derweil überbacken, bis die Käseoberfläche goldgelb ist (dauert 10 min).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Erdapfel-Fenchelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche