Karotten-Dinkelvollkornbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 60 g Leinsamen (ev. geschrotet)
  • 60 g Sesam
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Kürbiskerne (oder Walnusskerne, grob zerteilt)
  • 2 EL Brotgewürz
  • 2 TL Salz
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1/2 l Wasser (warm)
  • 60 ml Öl
  • 1-2 Stk. Karotten (klein geschnitten oder grob geraspelt)

Die Menge für das Karotten-Dinkelvollkornbrot reicht für etwa 1,3 kg Brot. Alle Zutaten gut vermischen, in eine geölte und bemehlte Kastenform füllen. Ein paar Kerne darüberstreuen zur Deko, und mit einem Messer diagonal Schnitte machen (so das ein Rautenmuster entsteht).

Dann ins KALTE Rohr geben und Ofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) einschalten. Nach etwa 70 Minuten aus dem Rohr nehmen und das Karotten-Dinkelvollkornbrot gleich aus der Form stürzen.

Tipp

Mit den Karotten drinnen ist das Karotten-Dinkelvollkornbrot nur wenige Tage haltbar, wenn's länger halten soll, einfach die Karotten weglassen - ist auch dann noch sehr lecker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Karotten-Dinkelvollkornbrot

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 14.11.2015 um 05:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 22.10.2015 um 18:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 14.08.2015 um 16:46 Uhr

    Sehr saftig und gut.

    Antworten
  4. Renate51
    Renate51 kommentierte am 06.11.2014 um 19:56 Uhr

    Geht das Brot auch ohne Aufgehzeit auf??

    Antworten
    • JustMe86
      JustMe86 kommentierte am 07.11.2014 um 22:10 Uhr

      Dadurch, dass es ins kalte Rohr kommt, hat's noch bissl Zeit zum Gehen :) ... hat bei mir bis jetzt noch immer geklappt!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche