Karotten-Bratpfanne mit Koriander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Reis
  • Salz
  • 1 Bund Karotten
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 100 g Sojasprossen
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 3 EL Sojasosse
  • 1 Bund Koriandergrün (frisch)
  • 200 ml Salzwasser ((1))

Langkornreis im Salzwasser (1) 20 bis 25 Min. gardünsten.

Die Karotten reinigen, von der Schale befreien, in Streifchen schneiden. In leicht gesalzenem Wasser 5 bis 6 Min. gardünsten. Fleisch der Länge nach halbieren, in kleine Scheibchen schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Knoblauch und Zwiebel abschälen, in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten. Herausnehmen, zur Seite stellen.

Butter in das Bratfett Form. Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Karotten und Sojasprossen hinzufügen, kurz durchschwenken. Fleisch dazugeben. klare Suppe aufgießen.

Alles 5 min leise auf kleiner Flamme sieden. Langkornreis dazumischen, mit Sojasoss und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Koriandergrün abschwemmen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Unter das Karotten-Langkornreis-Gemüse vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Bratpfanne mit Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche