Karotten-Bärlauch-Frittata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotten
  • 100 g Bärlauch
  • 4 Eier
  • 75 g Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Prise Kreuzkümmel

Vorbereitung zirka 15 Min. - Backen zirka 30 Min.

Karotten reinigen, abspülen, abschälen )e nach Dicke das Gemüse der Länge nach halbieren beziehungsweise vierteln und dann in 5 cm lange Stucke schneiden Vom Bärlauch die Stielansätze entfernen Blätter abschwemmen und Trockenschleudern

Die Eier sowie den Sauerrahm in eine kleine Backschüssel Form und durchrühren Die Menge mit Pfeffer, Salz, Curry und Kreuzkümmel pikant würzen

Den Herd auf 180 °C vorwärmen Eine Quicheform (0 26 cm) ausführlich fetten und die Möhrenstücke sowie den Bärlauch sternförmig einfüllen Den Eierrahm vorsichtig darüber gießen

Die geben in das Backrohr stellen und die Frittata zirka 30 Min stocken Sofort zu Tisch bringen

Als Alternative zum Bärlauch, der ein feines Knoblaucharoma besitzt, können Sie ebenfalls sehr gut Frühlingszwiebeln verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karotten-Bärlauch-Frittata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche